HGT 2018

HGT 2018

veranstaltung HGT

Erfolgreiche Anfänger beim Hans Gallenberger Turnier

Wie schon seit vielen Jahren hat die Judo Abteilung des ESV München Ost auch 2018 das Hans Gallenberger Turnier ausgerichtet bei dem 12 teilnehmende Vereine zusammen 80 Judokas auf die Matte brachten. Diese Veranstaltung richtet sich gezielt an Kinder und Jugendliche, die noch keine oder nur geringfügige Erfahrungen mit Judo-Turnieren haben. Gerade für diese Judokas ist es oft wichtig, dass die Niveauunterschiede bei den ersten Meisterschaften nicht zu groß sind, um sie nicht zu demotivieren. So freuten sich die Betreuer des ESV München Ost gemeinsam mit ihren Schützlingen über 4 Sieger, 3 Zweit- und 3 Drittplatzierte. Dass mit diesem Ergebnis auch die Mannschaftswertung gewonnen wurde, rundete die Sache ab. Aber auch Niederlagen sind wichtig und förderlich, besonders dann, wenn der Judoka merkt, dass er schon ganz nah an einem Sieg dran ist. Und am Spaß darf es natürlich auch nicht fehlen. Der ist beispielsweise dann in Gefahr, wenn die Kinder zu viele Stunden in der Halle verbringen müssen. Deshalb war die Veranstaltung in eine Vormittags- und eine Nachmittagsgruppe aufgeteilt. Die motivierte Helfer-Crew und eine wohldurchdachte Planung trugen das Ihrige dazu bei, dass das Turnier zügig durchgezogen werden konnte.

Das Kindertraining der Judo Abteilung des ESV München Ost findet Mittwochs und Donnerstags in der Turnhalle in der Baumkirchner Str. 57 statt. Anfänger sind herzlich willkommen und können jederzeit einsteigen.

RK

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag